Wer wir sind


Der Musikverein Wölf e.V. wurde 1967 von ein paar wenigen, dafür aber passionierten Musikfreunden gegründet. Dirigent und wesentliches Gründungsmitglied Josef Riedl bestritt mit seiner kleinen Musikerschar bereits zu Weihnachten 1967 den ersten Auftritt. Auf Betreiben des Musikvereins Wölf wurde 1968–69 der Musikbund Vorderrhön gegründet.

 

Seither ist der Verein in Wölf, Landkreis Fulda, ansässig. In unserer schönen Heimat gestaltet der Musikverein Wölf das kulturelle Leben entscheidend mit. Besonderer Bestandteil unserer Aktivität sind das Veranstalten eigener Feste und die Auftritte zu diversen Anlässen. Beispielsweise finden Kirmes und Böhmischer Abend große Resonanz bei den Menschen. Des weiteren sieht man uns oftmals auf Festzügen, bei Ständchen oder Konzerten und kirchlichen Prozessionen.

 

Die meisten Termine haben wir außerhalb unserer Gemeinde. Oftmals sind es Volksfeste, für die wir gebucht werden. Die Zuhörer schätzen unser Programm, mit dem wir für Schwung und Stimmung sorgen. Die gut besetzten Holz- und Blechregister bilden die Basis. Gesang und Moderation runden das Gesamtbild ab. Bei Auftritten präsentieren wir uns mit ca. 30 Musikern. Mit der vereinseigenen und gut ausgestatteten PA-Anlage können wir auch größere Veranstaltungen beschallen. Das Repertoire ist breit gefächert, der Schwerpunkt liegt dabei aber eindeutig auf der traditionellen Volksmusik (Polkas, Walzer und Märsche). Natürlich sind auch moderne Werke, konzertante Stücke, Schlager und Stimmungslieder in unserer dicken Notenmappe. So kann individuell auf die Wünsche der Veranstalter und deren Gäste eingegangen werden.

 

Viele Menschen haben den Musikverein Wölf geprägt und zu dem gemacht, was er heute ist. Insgesamt hatte Josef Riedl die musikalische Leitung über 30 Jahre. Franz Hohmann war 7 Jahre Dirigent in Wölf. Seit 2008 ist Eva-Maria Seiler, Josef Riedls Tochter, Dirigentin und führt mit Herz und Sachverstand den Musikverein Wölf.

 

Als Vorsitzende haben sich Albert Wiegand und Wolfram Reinhardt besonders für die Musik in Wölf eingesetzt. Beide hatten den Vorsitz jeweils rund zwei Jahrzehnte inne.

 

Die Förderung der Jugendausbildung ist ganz wesentlich. Musiker unseres Orchesters bilden ständig junge Menschen auf verschiedenen Instrumenten aus. Der Erfolg lässt sich in den eigenen Reihen sehen. Auch nehmen unsere jungen Leute an den Prüfungen zum Erwerb der Leistungabzeichen teil. Die Auszeichnung mit Bronze, Silber und Gold gibt den jungen Musikanten einen Spiegel für ihre Fähigkeiten.


Aktueller Vorstand

Vorsitzender Öffentlichkeitsarbeit:

Angelika Reinhardt

Vorsitzender Mitgliederarbeit:
Sabrina Abel


Vorsitzender Kultur:
Analena Seiler


Vorsitzender Organisation:
Jochen Rehberg


Dirigent:
Eva-Maria Seiler


Schriftführer:
Petra Wiegand


1. Kassierer:
Barbara Mörmel


2. Kassierer:
Jochen Klinzing


Notenwart:
Annika Bein


Beisitzer:
Ann-Kathrin Wiegand